(Kinder-)Recht auf Bildung: Fair Trade Prinzip und Menschenrecht!

Veröffentlicht von

Im heurigen Oktober zeigen wir in einem unserer Schaufenster die Porträts von Schulkindern aus Seaford Town, Jamaika. Fotografiert wurden die beeindruckenden Bilder von der Fotografin Roswitha Wesiak. Eines der 10 Grundprinzipien des Fairen Handels ist das Verbot ausbeuterischer Kinderarbeit – damit die Kinder in die Schule gehen können.

SchülerInnen in Seaford Town
SchülerInnen in Seaford Town (German Town); Fotografin: Roswitha Wesiak

Bildung ist eines der wichtigsten Mittel, um aus dem Kreislauf der Armut auszubrechen.

Nicht nur in den 10 Grundprinzipien des Fairen Handels ist das Verbot von ausbeuterischer Kinderarbeit und die Förderung von Bildung festgeschrieben. Auch laut Artikel 26 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte ist das Recht auf Bildung ein Anrecht ALLER Menschen. Bildung ist eine der ganz großen Chancen, aus dem ewigen Kreislauf der Armut auszubrechen. Deshalb investieren auch viele Eltern, die wir auf unseren Reisen in Entwicklungsländer getroffen haben, einen Großteil ihrer Ersparnisse in die Bildung ihrer Kinder: Denn Bildung bringt Chancen und Empowerment. Bildung bringt Selbstvertrauen, bessere Jobs, Ideen für Unternehmen…

Recht auf Bildung Banner von Amnesty International
Amnesty International setzt sich weltweit für die Einhaltung der Menschenrechte ein.

Die SchülerInnen von Seaford Town (German Town)

Wenn man die Fotos von Roswitha Wesiak betrachtet, fallen einem sofort die hellhäutigen, blonden Kinder auf. Sie sind JamaikanerInnen und haben eine besondere Geschichte: Im 19. Jahrhundert wanderten im Zuge der Verarmung breiter Bevölkerungsschichten während der Industrialisierung über tausend deutsche Handwerker und Arbeiter aus dem Weserbergland und aus Bremen nach Jamaika aus und siedelten sich in Seaford Town (German Town) an.
2014 erschien der Dokumentarfilm „German Town. The lost story of Seaford Town, Jamaica“ von David Ritter mit Fotos von Roswitha Wesiak.
Die Fotografin Roswitha Wesiak (www.roswithawesiak.com) besuchte bereits mehrmals die Schule in Seaford Town und porträtiert dort seit Jahren die SchülerInnen.

Mädchen und Jungen in Seaford Town
SchülerInnen in Seaford Town (German Town); Fotografin: Roswitha Wesiak
Die Fotos von Roswitha Wesiak im Schaufenster von Chic Ethic
Fotos von Roswitha Wesiak im Schaufenster von Chic Ethic – Fair Trade Shop
Zwei Jungen in Seaford Town
Schüler in Seaford Town (German Town); Fotografin: Roswitha Wesiak
Schülerinnen in Seaford Town
SchülerInnen in Seaford Town (German Town); Fotografin: Roswitha Wesiak



Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.